Wann kommt die Bräune nach dem Sonnenbad?


Kennst du dieses Phänomen auch, dass die Bräune manchmal später nach dem Sonnenbad kommt und manchmal direkt? Ich habe mich deshalb gefragt, wann kommt die Bräune nach dem Sonnenbad?

Und habe dafür auch eine ziemlich befriedigende Antwort gefunden. 

Wann kommt die Bräune nach dem Sonnenbad? Normalerweise geht die Bräunung relativ schnell. Innerhalb von wenigen Minuten. Diese Bräune ist jedoch nur temporär. Die lang anhaltende Bräune kommt etwa 72 Stunden nach dem Sonnenbad. 

Verantwortlich dafür sind zwei unterschiedliche Mechanismen im Körper. Um diese zu aktivieren, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, auf die ich nun im weiteren Text eingehen werde. Danach wirst du nicht nur verstehen wie du am schnellsten braun wirst, sondern auch wie du das auf einem Weg tust, der deiner Haut nicht so schadet. 

Wann kommt die Bräune nach dem Sonnenbad? 

Ein Tipp gleich zu Anfang: Vermeide es einen Sonnenbrand zu bekommen, wenn du dich sonnst. Es ist komplett ungesund für deinen Körper, wenn du versuchst auf diese Art braun zu werden. Nach diesem Sicherheitshinweis, weiter zur Bräune nach dem Sonnenbad. 

Wenn du dazu noch weitere Hinweise haben möchtest, schau dir einfach mal den Artikel über die verschiedenen Hauttypen an. Hier werden die Dinge erklärt, die du beachten musst, damit es bei dir nicht zu einem Sonnenbrand kommt. Der Link dazu ist dieser: https://belabruna.de/kann-jeder-hauttyp-braun-werden-ein-klaerungsversuch-/

ID 14452232 © Monkey Business Images Ltd Dreamstime.com

Dazu kommt noch, dass es unterschiedliche Strahlungen der Sonne gibt, die in deinem Körper unterschiedlich wirken. Wenn ich, also von UV-Strahlung, rede, gibt es UVA, UVB und UVC Strahlung. Und die UVA und UVB Strahlung, sind die, die hauptsächlich auf deinen Körper wirken. 

Diese Dinge sind wichtig zu wissen für die Informationen die jetzt kommen. Es gibt nämlich eine Bräune, die nur kurzfristig hält und eine, die langfristig da ist. 

Tipp: Wenn du nach den passenden Produkten zum bräunen suchst, schau dir mal diesen Artikel an: https://belabruna.de/empfohlene-produkte/grundausstattung-um-schonend-braun-zu-werden/

Kurzfristige Bräune: Die kurzfristige Bräune wird vornehmlich durch UVA Strahlung ausgelöst. Hierzu musst du dich einfach nur wenige Minuten in die Sonne begeben. Abhängig vom Anteil der Melanin-Pigmente in deiner oberen Hautschicht werden diese durch die Sonneneinstrahlung direkt gebräunt. Gebruzzelt sozusagen. Dadruch wirkt deine Haut nach wenigen Minuten Sonnenbad direkt brauner. 

ID 152111713 © Veronastudio Dreamstime.com

Langfristige Bräune: Die langfristige Bräune wird durch einen anderen Effekt erzeugt. Wenn UVB Strahlung in die unteren Hautschichten eindringt, werden dort nach einiger Zeit die Melanozyten aktiviert. Diese produzieren Melatonin, welches dann nach und nach in die oberen Hautsichten wandert. Die Melaninproduktion zieht sich über mehrere Stunden und ist nach etwa 72 Stunden abgeschlossen. 

Deshalb ist der Effekt nach dem Solarium auch ein wenig anders zu der Wirkung in der Sonne. Doch darauf gehe ich jetzt etwas genauer ein. 

Wann kommt die Bräune nach dem Solarium? 

Im Solarium werden je nach Bräunungsgerät unterschiedliche Strahlungen verwendet. Die genaue Zusammensetzung der Strahlungen in einem Solarium kennt meist nur der Hersteller und selbst wenn du das Personal fragst, wissen diese meist nicht Bescheid. 

Es steht jedoch fest, dass solche Bräunungsgeräte eher mit UVA Strahlung arbeiten und nur einen kleinen Teil UVB Strahlung nutzen. Das liegt vor allem daran, dass UVB Strahlung lange in Verdacht stand Krebs zu verursachen. 

ID 1993166 © Dainis Derics Dreamstime.com

Mittlerweile wissen wir, dass auch die UVA Strahlung schädlich für die Haut ist. Der große Anteil an UVA Strahlung in den künstlichen Solarium-Röhren führt jedoch heute noch dazu, dass du einen relativ schnellen Bräunungseffekt nach dem Solariumsbesuch siehst. Wie schon vorher beschrieben werden durch die UVA Strahlung die braunen Pigmente direkt in den oberen Hautschichten gebräunt und du siehst einen direkten Effekt. 

Übrigends gibt es für das Solarium auch Produkte, die beim bräunen helfen. Dieses hier zum Beispiel:

Bräunungsbeschleuniger fürs Solarium
Hier der Amazonlink: https://amzn.to/2QcqPl2

Trotzdem wird auch der langfristige Effekt durch das Solarium angeregt. Das hängt aber stark davon ab, wie hoch der Anteil an UVB Strahlung in den Röhren ist. Die bräune nach dem Solarium kommt also einmal direkt nach dem Sonnen und dann etwas später durch die Ausschüttung von Melanin. 

Wenn du ganz sicher gehen willst, wie viel UVB und UVA Strahlung in den Solariumröhren vorhanden ist, solltest du die Herstellerangaben googlen, die angestellten Fragen oder direkt beim Hersteller anrufen. 

Wie lange hält die Sommerbräune?

Um zu verstehen, wie lange die neu gewonnene Bräune hält, müssen wir uns die Erneuerungsprozesse der Haut anschauen. 

Wie schon erwähnt, sieht deine Haut braun aus, weil sie voller Melanin-Pigmenten ist, die sich in der oberen Hautsicht angesammelt haben

Die obere Hautschicht erneuert sich jedoch alle 28 Tage komplett neu. Dieser Prozess kann verlangsamt werden, wenn du deine Haut permanent feucht hältst. Je trockener deine Haut ist, desto eher schuppt sie sich und desto schneller werden die oberen Hautschuppen abgetragen, die voll mit Melanin-Pigmenten sind. 

Du solltest auf jeden Fall Produkte für die Pflege nach dem Bräunen benutzen. Am besten sogar ein Peeling vor dem Bräunen. Hier findest du unsere Empfehlungen dazu: https://belabruna.de/empfohlene-produkte/grundausstattung-um-schonend-braun-zu-werden/

Danach ist die Menge der Melaninpigmente in der Hautschicht darunter entscheidend und danach die Menge der Pigmente in der Hautschicht darunter und so weiter und so fort. Wie lange die Sommerbräune hält kann ich dir also nur grob sagen. Quelle: https://www.comfortzoneless.de/wie-schnell-verblasst-urlaubsbraeune-von-der-sonne/

ID 124638339 © Irina Maslova Dreamstime.com

Es hängt eben von vielen Faktoren ab, wie lange die Bräune hält. Der beste Weg ist auf jeden Fall die Melanozyten in deiner Haut zu aktivieren. Diesen Prozess habe ich ja vorher schon beschrieben. 

Doch zum Schluss kommen wir noch zu einer kleinen Anleitung, damit du dir sicher sein kannst, dass die Bräune nach dem Sonnenbad relativ schnell und zuverlässig kommt. 

Und so funktioniert es mit der schönen braunen Haut!

Du kennst nun ja, die Grundmechanismen deines Körpers. Wie dein Körper braun wird, wie lange das mit der Bräune dauert und auch wie lange die Bräune in etwa halten sollte. 

ID 146687129 © Jakkapan Jabjainai Dreamstime.com

Das, was ich dir jetzt empfehle, geht gegen die Meinung von Hautärzten. Diese sind eher der Meinung, dass die Sonne komplett vermieden werden sollte. Wenn du aber dennoch braun werden willst, habe ich jetzt ein paar gute Tipps für dich. 

Und vor allem sollte es mit diesen Tipps relativ schnell gehen: 

  • Finde heraus welcher Hauttyp du bist 
  • Gehe ohne Schutz in die Sonne bis zu 60 oder 70 Prozent deiner maximalen Eigenschutzzeit 
  • Wenn du ein sehr Heller Hauttyp bist, solltest du immer Sonnencreme nutzen, weil die mögliche Bestrahlungszeit zu gering ist. 
  • Und dann mach für die nächsten 2 oder 3 Tage Pause mit dem Sonnen und warte ab was passiert. 
  • Das allerwichtigste bei diesem Prozess ist, dass du keinen Sonnenbrand bekommst. Versuch es also erst mal mit 50 oder 60 Prozent der Eigenschutzzeit in der Sonne. Und nutze am besten die morgendliche Sonne oder die Abendsonne. Diese sind nicht so aggressiv. 
  • So kannst du innerhalb kürzester Zeit eine schöne Bräune erreichen! 

Wenn du hierzu die passenden Produkte suchst, schau dir unseren Artikel dazu an. Wir haben hier alles beschrieben, was du benötigst um schön, schonend und maximal braun zu werden: https://belabruna.de/empfohlene-produkte/grundausstattung-um-schonend-braun-zu-werden/

Natürlich kannst du das ganze auch mit Sonnencreme durchführen. Hier multipliziert sich die Eigenschutzzeit lediglich mit dem Lichtschutzfaktor der Sonnencreme. 

Du weißt jetzt also wie es, um die schnelle Bräune bestellt ist und wie lange es dauert bis man braun wird. Es ist gar nicht so schwierig, wenn du erst mal weißt, auf was du achten musst. Abschließend beantworte ich noch zwei Fragen, die in diesem Zusammenhang ebenfalls öfter gefragt werden. 

Weitere Fragen zum Thema: Wann kommt die Bräune nach dem Sonnenbad? 

Wie lange dauert es, um braun zu werden? Wie lange es dauert, um braun zu werden, kommt, auf deinen Hauttyp an und wie du dich in der Sonne schützt. Wenn du ohne Schutz in die Sonne gehst, wirst du zwar schneller braun, hast aber auch ein hohes Sonnenbrand-Risiko. 

Kann jeder richtig braun werden? Ja, jeder Mensch kann braun werden. Es kommt darauf an, wie hell dein Hauttyp ist. Je heller deine Haut, desto heller wird sie auch immer sein. Es liegt daran wie viele Melanin Pigmenten von deinem Körper produziert werden. 

David Patzke

Ich helfe dir beim Bräunen! Nachdem ich lange Zeit nur rot statt braun wurde, habe ich endlich den Code zum braun werden geknackt.

Recent Content